Iris Wackerzapp-Hören

Beckenbodentraining

Der Beckenboden ist maßgeblich an der aufrechten Körperhaltung beteiligt, trägt die inneren Beckenorgane und leistet einen wichtigen Beitrag zur Kontinenz.

Leider vernachlässigen wir diesen „versteckten Muskel“ allzu oft und widmen ihm erst dann Aufmerksamkeit, wenn Probleme auftreten...

Vor allem in hormonellen Umstellungsphasen, in der Schwangerschaft, nach einer Geburt, in den Wechseljahren ist er häufig geschwächt. Beckenbodenschwäche kann zu Fehlhaltung, Senkungsbeschwerden und Belastungsinkontinenz führen (Urin/Winde können beim Husten, Niesen, Lachen, Joggen usw. nicht gehalten werden).

feeder

Ob die Geburt erst einige Wochen oder schon einige Jahre her ist oder Sie unabhängig von einer Geburt einfach Ihren Beckenboden kräftigen und Ihren Rücken stärken wollen, Beckenbodentraining lohnt sich für jede Frau - egal in welcher Lebensphase!

In diesem Kurs werden wir beckenboden-freundliches Alltagsverhalten einüben und unsere “weibliche Basis“ stärken. Mit Beckenboden-, Bauch- und Rückenübungen werden wir intensiv an unserer aufrechten Körpergrundhaltung arbeiten.

Abschließen werden wir den Abend mit einer Entspannungsübung.

Kursort

Hebammenpraxis "Storchennest", Schülgenstr. 14, 53604 Bad Honnef. Wegbeschreibung hier.

Termine

Die aktuelle Termine finden Sie hier.

Anmeldeformular

Klicken sie hier, um das Anmeldeformular herunterzuladen

Kontakt

Von-Sandt-Str. 72

53225 Bonn

Tel. 0228 / 88 64 95 06

Email: Heb.IWH@arcor.de